Gehege und Anlagen in VDZ-Zoos

Tropischer Regenwald

Wasserfall im Amazonienhaus der Wilhelma Stuttgart Wasserfall im Amazonienhaus der Wilhelma Stuttgart
© Peter Dollinger, Zoo Office Bern

Auch kleinere Parks verfügen oft über "Tropenhäuser", in denen Pflanzen und Tiere aus den Regenwaldgebieten der verschiedenen Kontinente zusammen gehalten werden. Von Interesse sind aber vor allem jene Regenwaldhäuser, die einer bestimmten Ökozone gewidmet und möglichst mit in-situ-Projekten in dieser Zone verbunden sind.

Anlagen:

Lebensräume:

Afrika: Tropische Feucht- und Regenwälder
Asien: Feuchtwälder der Westküste Indiens; Hinterindien; Indomalaiischer Archipel; Philippinen; Wallacea
Australasien: Tropische und subtropische Regen- und Nebelwälder
Süd- und Mittelamerika: Tropische Regen- und Höhenwälder

lineblack1px

haltung 10-5-3-1-1 masoala
Masoala Regenwald im Zoo Zürich, Wasserfall © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Masoala-Regenwald im Zoo Zürich

Eröffnung 2003, Grundfläche 11'000 m², Volumen ca. 200'000 m³
        
Goodman-Mausmaki (Microcebus lehilahytsara), Alaotra-Halbmaki (Hapalemur (simus) alaotrensis), Weißkopfmaki (Eulemur (fulvus) albifrons), Roter Vari (Varecia rubra), Rodriguez-Flughund (Pteropus rodricensis), Hammerkopf (Scopus umbretta), Witwenpfeifgans (Dendrocygna viduata), Bernierente (Anas bernieri), Aldabra-Riesenschildkröte (Geochelone gigantea ), Madagaskar-Taggecko (Phelsuma madagascariensis), Pantherchamäleon (Chamaeleo pardalis) und viele mehr.

Für technische Details siehe ZOOLEX Gallery; BAUERT et al. (2007)

Datenblatt zum Herunterladen

PD/16.11.2010

haltung 10-5-3-1-3 masoala haltung 10-5-3-1-4 masoala haltung 10-5-3-1-5 masoala

 

lineblack1px

haltung 10-5-3-2-1 SAhaus KRE
Südamerika-Regenwald im Zoo Krefeld © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Südamerika-Regenwald im Zoo Krefeld

Eröffnung 1998, Grundfläche 1'100 m²

Blattschneiderameisen, diverse Schmetteringe und Vögel, ferner u.a.Hellrandige Krötenkopfschildkröte (Phrynops hilarii), Arrau-Schienenschildkröte (Podocnemis expansa), Köhlerschildkröte (Geochelone carbonaria), Grüner Leguan (Iguana iguana), Stirnlappenbasilisk (Basiliscus plumifrons), Große Anakonda (Eunectes murinus), Keilkopf-Glattstirnkaiman (Paleosuchus trigonatus),Weißkopf-Saki (Pithecia pithecia), Zweifingerfaultier (Choloepus didactylus), Kleiner Ameisenbär (Tamandua tetradactyla)

PD/17.11.2010

haltung 10-5-3-2-2 SAhaus KRE haltung 10-5-3-2-3 SAhaus KRE haltung 10-5-3-2-4 SAhaus KRE haltung 10-5-3-2-5 SAhaus KRE

 

lineblack1px

haltung 10-5-3-3-1 regenwald koeln
Doppelhornvogel im Regenwaldhaus des Kölner Zoos © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Südostasiatischer Regenwald im Kölner Zoo

Eröffnung 2000, Grundfläche ca. 2'000 m².

Geräumige Innengehege, Volieren und Terrrarien für Weisshandgibbon (Hylobates lar), Zwergotter (Aonyx cinerea), Kantschil (Tragulus javanicus), Doppelhornvogel (Buceros bicornis), Reisfink (Padda oryzivora) etc. Freiflughalle mit Rodriguez-Flughund (Pteropus rodricensis), Rotbrustkrontaube (Goura scheepmakeri), Nacktaugenfruchttaube (Ducula pinon), Fasanentaube und weiteren Vogelarten, Einblick in Weiher mit Riesengurami (Osphronemus goramy) und anderen Fischen. Zwei Informationszentren zu Naturschutzthemen.

Für technische Details siehe ZOOLEX Gallery;

PD/04.12.2010

haltung 10-5-3-3-2 regenwald koeln haltung 10-5-3-3-3 regenwald koeln haltung 10-5-3-3-4 regenwald koeln haltung 10-5-3-3-5 regenwald koeln

 

lineblack1px

Zurück zu Tierhaltung

Gelesen 3932 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Dezember 2016 17:27
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx