Gehege und Anlagen in VDZ-Zoos

Löwen und Tiger

Löwensteppe im Zoo Berlin Löwensteppe im Zoo Berlin
Peter Dollinger, VDZ

Die Haltung von Raubkatzen im Zirkus wird oft kritisiert, ob zu Recht oder Unrecht sei dahingestellt. Tatsache ist aber, dass Zirkusse in der Raubkatzenzucht sehr viel früher erfolgreich waren als Zoos, was damit zusammenhing, dass sich die trächtigen Katzen in den engen, abgedunkelten Käfigwagenabteilen, wo sie von den anderen Tieren der Gruppe isoliert waren, sicher fühlten und ihre Jungen zumeist problemlos auf die Welt brachten und aufzogen. 1956 führte der Zoo Basel in seinem neuen Raubtierhaus als erster einem Käfigwagenabteil nachempfundene Wurfboxen ein, was zu ungeahnten Zuchterfolgen führte.

Das Basler Haus wurde in etlichen Zoos nachgebaut und diese Häuser tun zum Teil immer noch gute Dienste. Bei Neubauten geht der Trend allerdings weg von den nach zoologischem System organisierten "Raubtierhäusern" hin zu nach zoogeografischen oder ökologischen Prinzipien organisierten Präsentationen.

Anlagen:

Lebensräume:

lineblack1px

haltung 10-5-7-1-1 loewe EF
Löwensavanne im ZooPark Erfurt © Peter Dollinger, VdZ
Löwensavanne im Zoo Erfurt


Eröffnung 2005, Fläche gesamt ca. 7'000 m², einschl. Löwenhaus, 2 Freianlagen für Löwen, Freianlagen für Kleinsäuger und Besucher.

Afrikanischer Löwe (Panthera leo) - zwei je 1'000 m² große Außengehege, Löwen Innengehege 255 m², Abtrenngehege 16 m². Löffelhund (Otocyon megalotis), Klippschliefer (Procavia capensis), Kap-Borstenhörnchen (Xerus inauris) und Erdmännchen (Suricata suricatta) in separaten Gehegen.

PD/16.11.2010

haltung 10-5-7-1-2 loewe EF haltung 10-5-7-1-3 loewe EF haltung 10-5-7-1-5 loewe EF haltung 10-5-7-1-4 loewe EF

 

lineblack1px

haltung 10-5-7-2-1 lion LPZ
Löwensavanne "Makasi Simba" im Zoo Leipzig © Peter Dollinger, VdZ
Löwensavanne "Makasi Simba" im Zoo Leipzig

Eröffnung 2001. Fläche Freianlage ca, 1'000 m², Stallungen 51 m² und 4 x 27 m².

Afrikanischer Löwe (Panthera leo)

Einblicke über Wassergräben hinweg und durch eine Glasscheibe. In der Besucherhöhle ist ein Einblick in den Innenraum des Stallgebäudes möglich.

PD/16.11.2010

haltung 10-5-7-2-2 lion LPZ haltung 10-5-7-2-3 lion LPZ haltung 10-5-7-2-4 lion LPZ haltung 10-5-7-2-5 lion LPZ

 

lineblack1px

haltung 10-5-7-3-3 loewe hann
Löwenanlage der Sambesi-Savanne des Erlebniszoos Hannover © Peter Dollinger, VdZ
Löwenanlage der Sambesi-Savanne im ErlebnisZoo Hannover


Eröffnung 1998. Fläche Freianlage 520 m², Stallungen: 4x 40m² (kombinierbar). Begrenzung: Kunstfelsen mit Durchbrüchen (Glasscheiben). Eine Seite mit Trockengraben und freier Sicht vom Besucherweg auf die Anlage.

Afrikanischer (Berber-)Löwe (Panthera leo)

PD/07.07.2011

haltung 10-5-7-3-1 loewe hann haltung 10-5-7-3-4 loewe hann haltung 10-5-7-3-4 loewe hann haltung 10-5-7-3-5 loewe hann

 

lineblack1px

haltung 10-5-7-4-1 loewe augsbg
Löwenanlage im Zoo Augsburg © Alfred Müller, Augsburg
Löwensavanne im Zoo Augsburg

Eröffnet 1989, Außengehege 640 m², Innenanlage 50 , zwei Abtrennmöglichkeiten zu 6 m² und 18 m², ferner Wirfboxen

Afrikanischer Löwe (Panthera leo)

PD/27.11.2010

 

haltung 10-5-7-4-2 loewe augsbg haltung 10-5-7-4-3 loewe augsbg haltung 10-5-7-4-5 loewe augsbg haltung 10-5-7-4-4 loewe augsbg

 

lineblack1px

haltung 10-5-7-5-1 tiger nuernbg
Tiger-Außenanlage im Tiergarten Nürnberg © Peter Dollinger, VdZ
Löwen-/Tigeranlagen im Tiergarten Nürnberg

Aussenanlagen seit 1938, Eröffnung des neugestalteten Raubtierhauses 2009. Aussengehege 000 bzw. 000 m², in Sandsteinbrüchen, gegen Publikum durch Wassergräben begrenzt. Haus in über Tunnel zugänglichem Sandsteinkessel, Grundfläche 615 m².

Asiatischer Löwe (Panthera leo persica), Sibirischer Tiger (Panthera tigris altaica), Schamadrossel (Copsychus malabaricus) im Haus freifliegend.

PD/07.07.2011

haltung 10-5-7-5-2 tiger nuernbg haltung 10-5-7-5-3 tiger nuernbg haltung 10-5-7-5-4 tiger nuernbg haltung 10-5-7-5-5 tiger nuernbg

 

lineblack1px

haltung 10-5-7-6-1 tiger HD
Anlage für Sumatratiger im Zoo Heidelberg © Zoo Heidelberg
Tigeranlage im Zoo Heidelberg

Eröffnung neues Außengehege 2002. Fläche 625 m². Dicht bewachsenes Gelände mit zahlreichen Rückzugs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für die Tiger, so z.B. ein Baum, an dem über einen Flaschenzug Fleisch befestigt werden kann, natürliche Aussichtsplattformen für die Tiere, dichter Bambuswald und kleiner Bach. Die Tiere haben direkten Zugang zur alten Außenanlage (145 m²), die nun als Absperrgehege dient. Der alte Innenbereich wurde durch Holz- und Bambusverkleidungen, Rindenmulchboden sowie zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für Tiere und Besucher aufgewertet.

Sumatratiger (Panthera tigris sumatrae)

PD - 07.03.2011

haltung 10-5-7-6-2 tiger HD haltung 10-5-7-6-3 tiger HD haltung 10-5-7-6-4 tiger HD haltung 10-5-7-6-5 tiger HD

 

lineblack1px

Zurück zu Tierhaltung

Gelesen 6244 mal Letzte Änderung am Freitag, 04 März 2016 09:54
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx