Gehege und Anlagen in VDZ-Zoos

Andere große Katzen

Im Zoo Basel wurde das Thargehege fürSchneeloparden umgestaltet Im Zoo Basel wurde das Thargehege fürSchneeloparden umgestaltet
Peter Dollinger, VDZ

Geparden werden in oben offenen, mit 2.5 m hohen Zäunen eingefriedeten  Gehegen gehalten oder in teilweise gitterlosen Anlagen mit Wasser-, Trocken- oder Halbgräben. Pumas und eigentliche Großkatzen, die über ein sehr gutes Kletter- und Sprungvermögen verfügen, werden zumeist in allseits geschlossenen Käfigen gehalten. Seit einigen Jahren gibt es auch Haltungen in oben offenen Gehegen mit 4-4.5 m hohen Zäunen, namentlich für Schneeleoparden, seltener für andere Arten. Bei oben offenen Gehegen werden die Zäune durch einen Überhang nach innen und Elektrodrähte gesichert.

 Anlagen:

Lebensräume:

lineblack1px

haltung 10-5-8-1-1 gepard koeln
Gepardenanlage im Kölner Zoo © PD, VdZ
Gepardenanlage im Kölner Zoo

Eröffnung 1987. Außengehege 1750 m², vier Nachtgehege zu je 60 m² mit je einer beheizbaren Schlafbox.

Gepard (Acinonyx jubatus)

PD/27.11.2010

haltung 10-5-8-1-4 gepard koeln haltung 10-5-8-1-2 gepard koeln haltung 10-0-0-1 gepard koeln haltung 10-5-8-1-5 gepard koeln

 

lineblack1px

haltung 10-5-8-2-1 gepard KRO
Gepardenanlage im Opel-Zoo Kronberg © Martin Becker, Kronberg
Gepardenanlage im Opel-Zoo Kronberg

      
Eröffnung 2010. Außengehege 1 = 670 m², Außengehege 2 = 850 m², zwei Stallgebäude, Unterstand für Besucher

Gepard (Acinonyx jubatus)

PD/21.12.2010

 

haltung 10-5-8-2-2 gepard KRO haltung 10-5-8-2-3 gepard KRO haltung 10-5-8-2-4 gepard KRO haltung 10-5-8-2-5 gepard KRO

 

lineblack1px

Zurück zu Tierhaltung

Gelesen 4532 mal Letzte Änderung am Samstag, 24 Januar 2015 21:37
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx