Gehege und Anlagen in VDZ-Zoos

Giraffen und Okapis

Rothschild-Giraffe (G. c. rothschildi) im Zoo Schmiding Rothschild-Giraffe (G. c. rothschildi) im Zoo Schmiding
Peter Dollinger, VDZ

Giraffen und Okapis werden zum Teil im selben Haus wie Antilopen gehalten, oft aber auch in separaten Gebäuden, wobei die Giraffen die Außenanlage häufig mit anderen afrikanischen Tieren teilen, d.h. im Rahmen einer "Afrikanischen Savanne" präsentiert werden. Da bei Giraffen die Gefahr groß ist, dass sie sich bei Glatteis ernsthaft verletzen, wird ihnen oft eine gedeckte Veranda oder ein Laufgehege im Innern des Hauses zur Verfügung gestellt. Allerdings ist der Bewegungsdrang der Giraffen relativ gering und sie bewegen sich meist sehr gemächlich. Durch Öffnen der Tore zwischen den einzelnen Boxen kann daher genügend Raum geschaffen werden, um sie mal für ein paar Tage drinnen zu lassen.

Anlagen:

Lebensräume:

lineblack1px

haltung 10-5-2-7-1 giraffen MD
Giraffenanlage im Zoo Magdeburg © Zoo Magdeburg
Giraffenanlage im Zoo Magdeburg

Eröffnung 1991, das Haus wurde innert vier Tagen im Rahmen der ARD-Sendung "Jetzt oder nie" erbaut. Gemeinschaftsstall 100 m², Einzelbox 20 m², m²auf der Außenanlage stehen den 10'000 zur Verfügung, die sie mit Südafrikanischem Spießbock (Oryx gazella) und Defassa-Wasserbock (Kobus defassa) teilen. Siehe auch Afrikanische Savannen.

Rothschild-Giraffe (Giraffa c. rothschildi)

haltung 10-5-2-7-2 giraffen MD haltung 10-5-2-7-3 giraffen MD haltung 10-5-2-7-4 giraffen MD haltung 10-5-2-7-5 giraffen MD

 

lineblack1px

Zurück zu Tierhaltung

Gelesen 2454 mal Letzte Änderung am Samstag, 24 Januar 2015 23:02
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx