Katzen

Schneeleopard

Schneeleopard im Zoo Basel Schneeleopard im Zoo Basel
© Zoo Basel

Ordnung: Raubtiere (Carnivora)
Unterordnung: Katzenartige (Feliformia)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Großkatzen (Pantherinae)

Nach WILSON & REEDER (2005) in die monotypische Gattung Uncia gestellt, ansonsten oft eine von fünf Arten der Gattung Panthera, die alle in VdZ-Zoos gehalten werden.

D EN 650

Schneeleopard

Uncia uncia
Engl.: The Snow Leopard
Franz.: La panthère des neiges

Schneeleopard im Zoo Basel © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Schneeleopard im Zoo Basel © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Mit einem abnehmenden Bestand von noch 4'000 - 6'600 Adulttieren ist der Schneeleopard eine gefährdete Tierart (Rote Liste: ENDANGERED).

Der internationale Handel ist nach CITES.Anhang I eingeschränkt

Verbreitung: Zentralasien: Afghanistan; Bhutan; China; Indien; Kasachstan; Kirgistan; Mongolei; Nepal; Pakistan; Russland; Tajikistan; Usbekistan

Haltung in VdZ-Zoos: Basel, Berlin-TierSchneeleoparden im Tiergarten Nürnberg © Helmut Mägdefrau
Schneeleoparden im Tiergarten Nürnberg © Helmut Mägdefrau
park, Dresden, Karlsruhe, Köln, Krefeld, Leipzig, Magdeburg, München, Neunkirchen, Nürnberg, Rostock, Salzburg, Stuttgart, Tallinn, Wuppertal, Zürich.

Europäisches Erhaltungszuchtprogramm (EEP) seit 1987.

Besonderes: Schneeleoparden zählen zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Großkatzen unserer Erde. Die Wilderei und die Zerstörung ihres Lebensraumes gefährden das Überleben dieser imposanten Katzenart in freier Wildbahn. Verschiedene Organisationen bemühen sich um den Schutz des Schneeleoparden, namentlich der Snow Leopard Trust, der u.a. vom Zoo 112-007-002-006 uncia uncia koeln PD
Schneeleopard (Uncia uncia) im Kölner Zoo © Peter Dollinger, Zoo Office Bern
Dresden, Zoo Krefeld und Zoo Magdeburg unterstützt wird.

BRASE-BÄUMER (2004) führt verschiedene Quellen an, die den taxonomischen Status des Schneeleoparden diskutieren. So soll er  nicht zur Gattung Panthera gehören, weil er nicht brüllen könne. Während z.B. RIEGER (1980) das Brüllen beim Schneeleoparden beschreibt, geben andere Autoren an, der Schneeleopard brülle nie, er schnurre und heule wie eine Kleinkatze. Eine weitere Abweichung von den Großkatzen der Gattung Panthera besteht darin, dass er nicht  in liegender, sondern in kauernder Stellung frisst. Im Übrigen weist er in verschiedenen Merkmalen Gemeinsamkeiten mit dem Nebelparder auf.

PM 2013-10-10 wilhelma irbis
Junger Schneeleopard (Uncia uncia) in der Wilhelma. Pressefoto Wilhelma Stuttgart
Als Altersrekord vermeldet SCHÜRER (2006) 21 Jahre 10 Monate und 8 Tage bei einem Kater, der 1984 im zoo Zürich geboren wurde und 2006 im Zoo Wuppertal eingeschäfert werden musste.

Wie Schneeleoparden gehalten werden (Beispiel):
Himalaya-Anlage im Zoo Zürich

Artenschutzprojekte:
Unterstützung von Schutzmaßnahmen des Snow Leopard Trust durch verschiedene Zoos

Doktor-, Diplom- und Examensarbeiten:
ALMASBEGY, M.M. (2001)
RIEGER, I.(1980)

Literatur:
BRASE-BÄUMER, K. (2004)
RIEGER, I.(1980)
SCHÜRER, U. (2006)
WILSON, D. E. & MITTERMEIER, R.A. eds. (2009)

PD - 23.12.2008; mehrfach aktualisiert

Zurück zu Raubtiere

Weiter zu Binturong (Arctictis binturong)

Gelesen 8861 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 September 2016 09:27
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx