Tauchenten

Moorente

Moorente im Natur- und Tierpark Goldau Moorente im Natur- und Tierpark Goldau
Peter Dollinger, VDZ

Ordnung: Gänsevögel (ANSERIFORMES)
Unterordnung: Gänseverwandte (Anseres)
Familie: Enten und Gänse (Anseridae)
Unterfamilie: Entenartige (Anatinae)
Tribus: Tauchenten (Aythyini)

Zur Gattung Aythya gehören 12 Arten, von denen je eine potenziell gefährdet bzw. gefährdet ist und zwei vom Aussterben bedroht sind. In VdZ-Zoos werden alle Arten bis auf eine gehalten.

D NT 650

Moorente

Aythya nyroca
Engl.: The Ferruginous Duck
Franz.: Le fuligule nyroca

212-002-013-012 aythya nyroca wilhelma
Moorente (Aythy nyroca) in der Wilhelma Stuttgart © Peter Dollinger, VdZ
Der Weltbestand schwankt beträchtlich von Jahr zu Jahr. Die Art gilt als potenziell gefährdet (Rote Liste: NEAR THREATENED).

Der internationale Handel wird durch CITES nicht geregelt.

Die Art fällt unter Anhang I der Vogelschutzrichtlinie der EU (RL 2009/147/EG), unter Anhang 3 der Berner Konvention über die Erhaltung der europäischen wildlebenden Pflanzen und Tiere und ihrer natürlichen Lebensräume, Anhang 1/2 der Bonner Konvention über wandernde 212-002-013-012 aythya nyroca  marlow PD1
Moorente (Aythy nyroca) im Vogelpark Marlow © Peter Dollinger, VdZ
Tierarten (CMS) sowie Anhang 2 des African-European Waterbird Agreements (AEWA).

Verbreitung: Europa, Zentral-, Südwest- und Südasien, Nordafrika, Sahelregion und Sudan.

Haltung in VdZ-Zoos: Augsburg, Basel, Berlin-Tierpark, Berlin-Zoo, Bern, Cottbus, Dortmund, Duisburg, Eberswalde, Goldau, Görlitz, Gossau, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Kronberg, Leipzig, Marlow, München, Nordhorn, Osnabrück, Rostock, Schwerin, Straubing, Stuttgart, Walsrode

Besonderes: Typischer Vertreter der Tauchenten abgesehen davon, dass der Sexualdimorphismus nur schwach ausgeprägt ist. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Art selten, da sie hauptsächlich in Ost- und Südosteuropa sowie in Asien brütet und im Mittelmeerraum überwintert. Sie brütet aber im Schilfgürtel des Neusiedlersees und regelmäßig finden sich Wintergäste in kleiner Zahl im Vorarlberger Rheindelta, dem Mindelsee bei Radolfzell, dem Untersee und dem anschließenden Hochrhein, ferner auf den den schweizerischen Mittellandseen (MAUMARY, L. et al., 2007).

Artenschutzprojekt: Wiederansiedlung der Moorente am Steinhuder Meer ...mehr

Literatur:
DEL HOYO, J., ELLIOTT, A.. & SARGATAL, J. (eds., 1992)
HAGEMEIJER, W. J. M. & BLAIR, M. J. (eds., 1997)
KOLBE, H. (1972)
MAUMARY, L. et al. (2007)

PD -  25.10.2008; mehrfach aktualisiert

Zurück zu Vögel I - Strausse bis Enten

Weiter zu Reiherente

Gelesen 2434 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 04 August 2016 13:07
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx