Zoo-Fakten

Wiederansiedlungen unter Beteiligung von VDZ-Zoos

Zoos waren wichtige Partner bei Wiederansiedlung des Weißstorchs (Ciconia ciconia. Hier freifliegende Störche im Zoo Zürich. Zoos waren wichtige Partner bei Wiederansiedlung des Weißstorchs (Ciconia ciconia. Hier freifliegende Störche im Zoo Zürich.
Peter Dollinger, VDZ

Insgesamt wurden weit über 200 regional oder lokal ausgestorbene Tierarten unter Mitwirkung von Zoos, zumeist unter Verwendung von im Zoo gezüchteten Tieren, erfolgreich - oder Erfolg versprechend - wiederangesiedelt.

Derartige Projekte werden in aller Regel gemeinsam durch mehrere Partner - Natuschutzbehörden, Nichtregierungsorganisationen, Zoos und Universitäten durchgeführt. Die Zoos steuern neben Tieren auch Sachkunde und Geld bei und stellen Infrastruktur, wie Transportkisten und Quarantäneeinrichtungen, zur Verfügung

 Wiederansiedlungsprojekte im deutschsprachigen Raum

Tierart   Zoo Projekt
Feldhamster Cricetus cricetus Heidelberg Rhein-Neckargebiet
Alpenmurmeltier Marmota marmota Bern Neuenburger Jura
Europäischer Biber Castor fiber Bern, La Garenne Rhône-, Aareraum
    Magdeburg Deutschland
Europäischer Nerz Mustela lutreola Neunkirchen u.a. Saarland
    mehrere Steinhuder Meer
Eurasischer Luchs Lynx lynx diverse Harz
Waldwildkatze Felis. s. silvestris diverse Deutschland
    Bern, La Garenne Schweiz
Rothirsch

Cervus elaphus

Langenberg
(historisch)
Kantone Glarus,
Schwyz, Wallis
Wisent Bison bonasus diverse Rothaargebirge
Europäisches Mufflon

Ovis musimon

diverse
(historisch)
Deutschland,  
Kanton Zürich
Alpensteinbock Capra ibex ibex
mehrere Deutschland
    Innsbruck u.a. Tirol
    mehrere Hohe Tauern
    mehrere Schweiz
Graureiher Ardea cinerea
Basel (ca. 1970) Basel
Weißstorch

Ciconia ciconia

Stuttgart
Nürnberg
Leipzig
Deutschland
    Basel,
Zürich
Schweiz

Waldrapp

Geronticus eremita

OZO*
zooschweiz*
Österreich, diverse
Projekte
Moorente

Aythya nyroca

Cottbus, Marlow,
Köln, Hannover
Steinhuder Meer
Bartgeier

Gypaetus barbatus

Goldau, Innsbruck
und weitere
Alpen
Gänsegeier Gyps fulvus
Salzburg Salzburg
Auerhuhn Tetrao urogallus
Stuttgart
(1995-98: 25 Ex.)
Schwarzwald
(Schramberg / Sulgen)
Rebhuhn Perdrix perdrix
Bern,
Langenberg
Kantone Genf
und Schaffhausen
    Stuttgart Baden-Württemberg
Schleiereule Tyto alba
Darmstadt
Dortmund 
Neuwied
Südhessen
Dortmund, Garbek
 
Westerwald
    Frankfurt, Münster
Zürich
Deutschland
(1988-1993)
    Bern, Zürich

Kt. Bern, Romandie
(1981-1990)
Uhu Bubo bubo

Darmstadt
Stuttgart,
Wuppertal u.a.
Deutschland





Basel, Bern,
Goldau, Zürich
Schweizer Jura

Steinkauz Athene noctua
Darmstadt
Dortmund
Leipzig
Südhessen
Dortmund, Garbek
 
Nördl. Harzvorland u.a.
    Bern

Kantone Bern, Freiburg;
Waldkauz Strix aluco
Darmstadt Südhessen
Habichtskauz Strix uralensis
Nürnberg
Magdeburg
NP Bayerischer Wald
    OZO* Wienerwald, Dürrenstein
Kolkrabe Corvus corax
München NP Bayerischer Wald

Europ. Sumpfschildkröte Emys orbicularis
Wien Donauauen-Nationalpark
    zooschweiz* Schweiz
    Kronberg Hessen
Ringelnatter

Natrix natrix

Bern

Kt. Bern (1991-99)
Aspisviper

Vipera aspis

Bern

Berner Oberland (ab 1991)
Kammmolch Triturus cristatus Nürnberg Nürnberg
Geburtshelferkröte Alytes obstetricans Wuppertal Wuppertal / Mettmann
Laubfrosch Hyla arborea Goldau Lauerzer See
    Nürnberg Nürnberg
Knoblauchkröte Pelobates fuscus
Nürnberg Nürnberg
Maifisch Alosa alosa Düsseldorf Rhein

*OZO = 7 Zoos, darunter die VDZ-Mitglieder Herberstein, Innsbruck, Salzburg, Scmiding, Wien
zooschweiz = 6 Zoos, darunter die VDZ-Mitglieder Basel, Goldau, Gossau, Zürich


Beteiligung von VDZ-Zoos an Wiederansiedlungsprojekten in anderen Ländern

Schwarz-weißer Vari Varecia variegata   Madagaskar
Goldgelbes Löwenäffchen Leontopithecus rosalia Magdeburg Brasilien
Schimpanse Pan troglodytes Frankfurt Rubondo Island
Tansania
Europäischer Nerz Mustela lutreola
Tallinn Estland
Eurasischer Luchs Lynx lynx
mehrere Kampinoski NP
Serval Leptailurus serval
München Chambi-Nationalpark,
Tunesien
Kegelrobbe Halichoerus grypus
Münster Niederlande
Przewalskipferd Equus ferus przewalskii
mehrere Mongolei
    Köln China
    München Kasachstan
Südl. Breitmaulnashorn Ceratotherium s. simum
Hodenhagen Etoscha-NP
Spitzmaulnashorn Diceros bicornis
Frankfurt Südafrika
Wisent Bison bonasus
Bern,
Goldau
Rumänien
    Bern und
andere
Russland
    Goldau Slowakei
Mendesantilope Addax nasomaculatus
Hannover
und andere
Tunesien
    Hannover
und andere
Marokko

Arabische Oryx Oryx leucoryx Zürich Abu Dhabi
    Zürich Jordanien
    Zürich Saudi Arabien
Säbelantilope Oryx dammah Karlsruhe
und andere
Tunesien
    Leipzig
und andere
Tunesien
Mhorrgazelle Nanger dama mhorr
München
Frankfurt
TP Berlin
Tunesien,
Marokko
Alpensteinbock Capra ibex ibex
Goldau,
Salzburg
Italien
    Bern Frankreich
Kormoran Phalacrocorax carbo
Zürich Italien
Schwarzstorch Ciconia nigra
Goldau Italien
Kolbenente Netta rufina
Zürich Italien,
Bartgeier Gypaetus barbatus
Berlin Andalusien, Spanien
Mönchsgeier Aegypius monachus
Münster
Osnabrück
Wuppertal
Baronnies,
Causse de la Jonte,
Frankreich
Gänsegeier Gyps fulvus
Stuttgart
Münster
Bulgarien
Seeadler Haliaeetus albicilla
Stuttgart Irland

Literatur:
DOLLINGER, P. & GESER, S. (2005)

PD - aktualisiert 29.05.2014

Gelesen 9412 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Juli 2014 12:31
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx