Vögel I - Strausse bis Enten (151)

Mit der Veröffentlichung der auf molekularbiologischen Untersuchungen basierenden "Distribution and Taxonomy of Birds of the World" durch SIBLEY & MONROE (1990) wurde die Klassifikation der Vögel auf den Kopf gestellt. Die neue Taxonomie wurde zwar als Fortschritt in der Ornithologie gefeiert, stieß aber namentlich bei Feldornitholgen auf wenig Gegenliebe. Die Publikation wurde von CITES als Referenz verwendet, aber mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass dies nicht für die höheren Taxa gelte. Dieses Vorgehen wurde vom Wildlife Conservation Monitoring Centre (WCMC) des UNEP übernommen ("Nomenclature for genera and species generally follows Sibley and Monroe (1990, 1993). Solely to maintain uniformity with Birds to Watch 2, WCMC has used the names and sequence of orders and families, and the species content of families of Morony, Bock and Farrand (1975)"). Auch das "Handbook of the Birds of the World" zog es vor, sich an der "Reference List of the Birds of the World" von MORONY, BOCK & FARRAND (1975) zu orientieren. Eine weitere, von diesen Institutionen nicht übernommene Neuordnung auf molekularbiologischer Grundlage wurde von HACKETT el a. (2008) vorgenommen.

Die Reihenfolge der Ordnungen entspricht hier jener von Band 1 des Handbook of the Birds of the World: Ordnungen: Laufvögel (STRUTHIONIFORMES,) Steißhühner (TINAMIFORMES), Pinguine(SPHENISCIFORMES), Seetaucher (GAVIIFORMES), Lappentaucher (PODICIPEDIFORMES), Röhrennasen (PROCELLARIIFORMES), Ruderfüßer (PELECANIFORMES), Stelzvögel (CICONIIFORMES), Flamingos (PHOENICOPTERIFORMES) und Gänsevögel (ANSERIFORMES). Im Interesse der Übersichtlichkeit wurden die untergeordneten Taxa wie folgt in 15 Unterkategorien gruppiert:

PD - 04.06.2013


 

Ordnung: Laufvögel (Struthioniformes) Familie: Strauße (Struthionidae) Die Familie der Strauße besteht aus nur einer Art. Diese ist mit drei Unterarten - Nordafrikanischer Strauß (Struthio camelus camelus), Südafrikanischer Blauhalsstrauß (Struthio camelus…
Ordnung: Laufvögel (Struthioniformes) Familie: Nandus (Rheidae) Die Familie der Nandus besteht aus zwei potenziell gefährdeten Arten, die beide in VdZ-Zoos vertreten sind, darunter: Nandu Rhea americanaEngl.: The Greater RheaFranz.: Le…
Ordnung: Laufvögel (Struthioniformes) Familie: Nandus (Rheidae) Die Familie der Nandus besteht aus zwei potenziell gefährdeten Arten, die beide in VdZ-Zoos vertreten sind. Darwin-Nandu Rhea (=Pterocnemia) pennata Engl.: The Lesser Rhea…
Ordnung: Laufvögel (Struthioniformes) Unterordnung: Kasuarvögel (Casuarii) Familie: Emus (Dromaiidae) Von den drei Arten der Gattung sind zwei in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts ausgerottet worden. Emu Dromaius novaehollandiae Engl.:…
Ordnung: Laufvögel (Struthioniformes) Unterordnung: Kasuarvögel (Casuarii) Familie: Kasuare (Casuariidae) Die Familie besteht aus einer Gattung mit drei Arten, von denen eine potenziell gefärdet ist und zwei gefährdet sind. Wer die…
Ordnung: Laufvögel (STRUTHIONIFORMES) Unterordnung: Kiwivögel (Apteryges) Familie: Kiwis (Apterygidae) Die Familie der Kiwis besteht aus einer Gattung mit vier Arten, von denen eine potenziell gefährdet, zwei gefährdet und eine stark…
Ordnung: Steißhühner (TINAMIFORMES)  Steißhühner (Tinamidae)  Zur Gattung Tinamus gehören fünf Arten, die alle gefährdet oder potenziell gefährdet sind. In VdZ-Zoos wird nur eine Art gehalten: Grausteißtinamu  Tinamus solitarius Engl.: The…
Ordnung: Steißhühner (TINAMIFORMES)  Steißhühner (Tinamidae) Es gibt etwa 21 Arten Tinamus der Gattung Crypturellus, die nicht oder allenfalls potenziell gefährdet sind. In VDZ-Zoos wird nur eine Art gehalten. Tataupatinamu  Crypturellus…
Ordnung: Steißhühner (TINAMIFORMES) Steißhühner (Tinamidae) Zur Gattung Eudromia gehören zwei nicht gefährdete Arten. Eine davon wird in VdZ-Zoos gezeigt:   Schopftinamu, Perlsteißhuhn Eudromia elegans  Engl.: The Elegant Crested Tinamou Franz.:…
Ordnung: Pinguine (Sphenisciformes) Familie: Pinguine (Spheniscidae) Zur Gattung Aptenodytes gehören zwei große, antarktische Pinguinarten: Königs- und Kaiserpinguin, wobei letzterer potenziell gefährdet ist. Nur der Königspinguin wird in VdZ-Zoos gehalten. Königspinguin…
Seite 1 von 16
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx