Fische (146)

 "Fische" (Pisces), in GRZIMEK's TIERLEBEN noch als Überordnung definiert, wird heute nicht mehr als eigentlicher taxonomischer Begriff verstanden, sondern als Bezeichnung für alle Kiefermäuler (Gnathostomata) verwendet, die nicht zu den Landwirbeltieren gehören. Dazu zählen, neben nur als Fossilien bekannten Taxa, die Knorpelfische (Chondrichthyes) und die Knochenfische (Osteichthyes), letztere bestehend aus Fleischflossern und Strahlenflossern.

In FishBase sind 32'700 Arten von Knorpel- und Knochenfischen erfasst (Stand September 2013 ). Die Zahl der als gültig anerkannten Arten ändert ständig, einerseits wegen Neuentdeckungen, andererseits wegen der Aufspaltung bekannter Arten als Ergebnis neuer taxonomischer Untersuchungen. Die Systematik vieler Fischgruppen ist stark umstritten und ständigen Revisionen ausgesetzt. Die nachfolgende Einteilung soll eine Orienterungshilfe geben, erhebt aber nicht den Anspruch, der Weisheit letzter Schluss zu sein. Viele Informationen auf den Datenblättern wurden aus FishBase und der Roten Liste der IUCN entnommen, ohne dass sie im Einzelnen referenziert sind.

Weitere Übersicht zur Systematik der Fische

Alphabetische Liste der wissenschaftlichen Fischnamen

Quellen zum Thema:
NELSON, J.S. (2006)
Integrated Taxonomic Information System (ITIS)
FishBase
Rote Liste der IUCN

PD - 06.09.2013; mehrfach aktualisiert


 

Von den über 260 Grundhaiartigen werden nur etwa 5 % in VdZ-Zoos gezeigt. Grauer Riffhai (Carcharhinus amblyrhynchos) Schwarzspitzen-Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Korallenkatzenhai (Atelomycterus marmoratus) Kleingefleckter Katzenhai (Scyliorhinus canicula) Schaufelnasen-Hammerhai (Sphyrna tiburo)…
Von den neun Arten Stierkopfhaie werden deren drei in VdZ-Zoos gezeigt. Hornhai (Heterodontus francisci) Ordnung: Stierkopfhaiartige (Heterodontiformes)Familie: Stierkopfhaie (Heterodontidae) Hornhai Heterodontus francisciEngl.: The Grey Reef SharkFranz.: Le requin gris de…
 Aus der 412 Arten umfassenden Ammenhaiverwandtschaft werden rund zehn Arten in VdZ-Zoos gezeigt. Atlantischer Ammenhai (Ginglymostoma cirratum) Arabischer Bambushai (Chiloscyllium arabicum)   Ordnung: Ammenhaiartige (Orectolobiformes)Familie: Ammenhaie (Ginglymostomatidae) Atlantischer Ammenhai Ginglymostoma…
Die Familie derr Afrikanischen Lungenfische besteht aus einer Gattung mit vier Arten, davon sind drei in der Roten Liste als  nicht-gefährdet aufgeführt. In VdZ-Zoos werden drei Arten gezeigt. Westafrikanischer Lungenfisch…
Ordnung: Seekatzen (Chimaeriformes)Unterordnung: Rezente Seekatzen (Chimaeroidei)Familie: Familie Kurznasenchimären Die Gattung Hydrolagus umfasst nach FISHBASE 25 Arten. Auf der Roten Liste sind 22 Arten aufgeführt. Davon sind zwei potenziell gefährdet und…
Ordnung Rezente Lungenfische (Ceratodontiformes)Familie: Australische Lungenfische (Ceratodidae) Die Australischen Lungenfische sind eine monotypische Familie Australischer Lungenfisch Neoceratodus forsteriEngl.: The Queensland, or Australian, LungfishFranz.: Le dipneuste d'Australie            Gefährdung und…
Die Familie der Eigentlichen Störe zählt 25 Arten in vier Gattungen, darunter die Gattung Acipenser mit 17 Arten. Von diesen sind zwei Arten nicht und zwei weitere nur potenziell gefährdet.…
Es gibt 11 Arten Flösselhechte der Gattung Polypterus. Von den 10 in der Roteln Liste aufgeführten Arten ist keine gefährdet.  In VdZ-Zoos werden vier Arten gezeigt. Schmuck-Flösselhecht (Polypterus ornatipinnis )…
Zu den Knochenhechten der Familie Lepisosteidae gehören zwei Gattungen mit zusammen sieben Arten. Die in der Roten Liste erfassten Arten sind nicht gefährdet. Mit sechs Arten ist die Familie in…
Die Familie der Geigenrochen unfasst etwa 60 Arten. Davon werden nur ganz wenige in VdZ-Zoos gezeigt. Geigenrochen (Glaucostegus typus) Ordnung: Eigentliche Rochen (Rajiformes) Familie: Geigenrochen (Rhinobatidae) Geigenrochen Glaucostegus typus (früher…
Seite 1 von 15
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx