Lebensräume in Nordamerika (11)

Nordamerika

 (1) Polareis / Tundra

(2) Boreale Nadelwälder

(3) Kühle Regenwälder

(4) Misch- und Sommergrüne Laubwälder

(5) Gemäßigte bis tropische Feuchtwälder

(6) Grasländer und Savannen

(7) Wüsten- und Halbwüsten

(8) Mediterrane Hartlaubvegetation

(9) Gebirge

(10) Gewässer und Feuchtgebiete

(11) Siedlungsraum


Der Amerikanische Zoo- und Aquarienverband (AZA) mit über 220 Mitgliedzoos betreibt eine Vielzahl von Zuchtprogrammen, die oft mit Naturschutzprojekten im Feld verbunden sind. Insbesondere hat er sich um die Erhaltung bedrohter nordamerikanischer Arten, wie des Kalifornischen Kondors oder des Schwarzfußiltisses verdient gemacht. Für die meisten europäischen Zoos ist daher die nordamerikanische Fauna kein besonderes Thema, und manche typische Arten, wie Schwarzbär, Kojote, Kit-, Swift- und Graufuchs, Fischermarder, Silberdachs, Gabelbock, Weiß- und Schwarzwedelhirsch, Dickhornschaf, Eselhase, Grauhörnchen, Präriehühner etc. sind bei uns kaum noch oder gar nicht mehr vertreten, was sich bei den in den folgenden Seiten aufgeführten Listen der "Tiere in VDZ-Zoos" bemerkbar macht.


Nebst dem im Nordpolarmeer zwischen Grönland und dem kanadischen Festland gelegenen kanadisch-arktischen Archipel, erstreckt sich die baumlose Tundra von der Küste Labradors über die Ungava-Halbinsel östlich und die Keewatin-Halbinsel westlich…
Allgemeines Wo die Juli-Isotherme bei 10°C liegt, geht die Tundra in den Borealen Nadelwald, die Taiga, über. Das Klima dieser Zone ist charakterisiert durch einen geringen Jahresniederschlag (i.d.R. 250 –…
Allgemeines Die kühlen Regenwälder der amerikanischen Pazifikküste erstrecken sich von Alaska bis Nordkalifornien, etwa vom 40. bis zum 63. Breitengrad. Die Temperaturen sind ausgeglichen, dank dem warmen Wasser des nordpazifischen…
Allgemeines Die Vegetationsperiode der im Osten des Kontinents südlich an den borealen Nadelwald anschließenden sommergrünen Laub- und Mischwälder wird nur durch kurze Winter unterbrochen. Die Niederschläge liegen zwischen 500 –…
Allgemeines Im Südosten des Kontinents, d.h. im an die Appalachen anschließenden Piedmont und in in der Atlantischen Küstenebene bis zum Mississippidelta befinden sich, folgend auf die sommergrünen Laubwälder, gemäßigte und…
Allgemeines Im Schatten des Felsengebirges befindet sich im amerikanischen Mittelwesten die semiaride Region der Grossen Ebenen (Great Plains), in denen Grasländer unterschiedlicher Ausprägung gedeihen. Das Klima ist charakterisiert durch kalte…
Allgemeines Im Süden des kanadischen Okanagan Valleys, dem Osten des Bundesstaates Washington, dem Großen Becken (Great Basin), das sich überwiegend auf dem Gebiet der Bundesstaaten Nevada, Utah und Oregon zwischen…
Allgemeines Das Gebiet der als "Chaparral" bezeichneten Hartlaubvegetation der amerikanischen Westküste, das sich vom Süden Oregons über Kalifornien bis in die Mitte des mexikanischen Teilstaats Baja California erstreckt, ist eines…
Allgemeines Währenddem in Eurasien wichtige Gebirge - Pyrenäen, Alpen, Himalaya, parallel zu den Breitengraden verlaufen und so Riegel zwischen wärmeren und kühleren Zonen bilden, verlaufen die Gebirge Nordamerikas zur Hauptsache…
(10.0) Allgemeines(10.1) Stehende Gewässer(10.2) Fließgewässer(10.3) Moore(10.4) Feuchtwiesen und Riede(10.5) Sumpfwälder(10.6) Mangroven Allgemeines Nordamerika kann grob ist in vier Entwässerungssysteme mit unterschiedlichen Fischfaunen gegeliedert werden: das arktische, das pazifische, dasjenige des…
Seite 1 von 2
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx