Pro und Kontra Zoo (14)

ProZooEine kleine, aber umso lautstärkere Gruppe von Menschen will mit kaum stichhaltigen, aber stets wiederholten Argumenten die Zoos zum Verschwinden bringen (Siehe "Kritik"). Von den Medien werden die Äußerungen der Zoogegner vielfach aufgenommen, ohne sie auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen. Um auf ein mediales Gleichgewicht hinzuarbeiten, hat sich am 18. Juni 2016 eine lose Gruppe von Zoofreunden zum Verein "Pro Zoo" zusammengeschlossen, der eine Facebook-Seite unterhält. 

Der Verband der Zoologischen Gärten und verwandte Organisationen sehen sich nicht genötigt, auf jede zoofeindliche Äusserung zu reagieren. In einigen besonders krassen Fällen haben sich jedoch Richtigstellungen aufgedrängt oder es erschien notwendig, Positionen des VdZ zu erklären:  

01.06.2016 VdZ-Positionspapier zur Tierhaltung
19.11.2015 Einsatz von Psychopharmaka in Zoos - Positionspapier
30.10.2014 Artgerecht ist nur die Freiheit?
08.10.2014 Oh Schreck: Wildparks tischen Gästen eigene Tiere auf
26.09.2014 Replik auf den Artikel "Zoos manipulieren Besucherzahlen" von Colin Goldner
18.09.2014 Zoos abschaffen wegen eines verschluckten Tennisballs?
15.08.2014 Vom Realitätssinn der Tierrechtler
09.07.2014 Von Inzestzucht und Zombies im Zoo
08.07.2014 Zukunft liegt in der Arterhaltung
01.07.2014 Dem Zoo geht es an den Kragen
30.06.2014 Und wieder eine vergebene Chance, oder: wie Zookritik sich selbst schadet
19.05.2013 Stimmen zum Delfinhaltungsverbot
08.05.2014 Einer flog übers Affenhaus
10.10.2013 Der VDZ begründet seine Ablehnung des "EU Zoo Reports"
07.06.2013 „EU-Zoo Report“: Verband Deutscher Zoodirektoren weist Vorwürfe zurück

 

lineblack1px

 

Positionspapier der deutschen Zootierärzteschaft zum Einsatz von Psychopharmaka in Zoologischen Gärten Berlin, 19. 11. 2015. "Psychopharmaka-Einsatz in der modernen Zootiermedizin - sinnvoller und rechtmäßiger Einsatz für unsere Tiere!" Als deutsche…
30.10.2014 - Liebefeld-Bern. Von Tierrechtlern wird Zoos die Existenzberechtigung mit der Begründung abgesprochen, dass „nur die Freiheit artgerecht“ sei. Was diese Leute nicht realisieren wollen, ist, dass die Wildbahn nicht…
08.10.2014 - Liebefeld-Bern. In einem Interview, das der Sprecher der Stiftung Wildnispark Zürich einem Lokalblatt gegeben hatte, wurde mitgeteilt, dass 2012 im Wildpark Langenberg 10 junge  Wildschweine und 49 Rot-,…
26.09.2014 - Liebefeld-Bern. Der am 23. September 2014 über den "Humanistischen Pressedienst" verbreitete Artikel "Zoos manipulieren Besucherzahlen" von Colin Goldner erfordert einige Klarstellungen und Berichtigungen: 1. Dass die Mehrzahl der…
18.09.2014 - Liebefeld-Bern. Am 21. August 2014 starb im Zoo Frankfurt ein Flusspferdbulle an einem verschluckten Tennisball. Selbsternannte „Tierschützer“ und Tierrechtler benützten die Gelegenheit, nicht etwa um den verantwortungslosen Besucher…
Neues vom Internetauftritt des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ) - www.zoodirektoren.de 15.08.2014 - Liebefeld-Bern. "Mit großem Brimborium wird am 18. Juli 2014 im Magdeburger Zoo eine neue Schimpansenanlage eröffnet." So…
 Neues vom Internetauftritt des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ) - www.zoodirektoren.de 09.07.2014 - Liebefeld-Bern.„Inzestzucht“, womit das Verpaaren nächster Blutsverwandter gemeint ist, gehört zu den Lieblingsvokabeln der Zookritiker, wenn sie die…
08.07.2014 - Liebefeld-Bern. In der online-Ausgabe der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (hna.de) vom 7. Juli erschien der Artikel "Zukunft liegt in der Arterhaltung", auf den die VdZ-Geschäftsstelle wie folgt reagierte: Da wird…
01.07.2014 - Liebefeld-Bern. In einer renommierten Tageszeitung erschien am 25. Juni 2014 unter dem Titel „Dem Zoo geht es an den Kragen“ ein Artikel, in dem ein offenbar der Tierrechtsszene…
Gedanken zu Colin Goldner`s „Wahrheiten über Gorilla, Orang Utan & Co in deutschen Zoos - Lebenslänglich hinter Gittern“. von Jörg Adler, Münster (Ich schreibe diese Zeilen nicht als Geschäftsführer und…
Seite 1 von 2
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx