(1.0) Allgemeines(1.1) Mittelamerikanische Trockenwälder(1.2) Chapparales und Llanos(1.3) Cerrado(1.4) Chaco(1.5) Butia-Palmsavanne Allgemeines Trockenwälder gedeihen in den Tropen dort, wo der Passat für ein trockenes Klima sorgt, und in den Subtropen. Der…
Sehr vereinfacht können wir die folgenden Regenwaldgebiete unterscheiden:(2.0) Allgemeines(2.1) Amazonasbecken(2.2) Pazifik-Küste(2.3) Atlantik-Küste(2.4) Mittelamerika(2.5) Alisiowald Kolumbiens und Venezuelas(2.6) Yungas Allgemeines Der eigentliche Regenwald erstreckt sich von Seehöhe bis maximal 1000 m.ü.M.,…
(3.0) Allgemeines(3.1) Caatinga(3.2) Chaco seco(3.3) Espinal Allgemeines Lear-Aras im natürlichen Lebensraum, der Caatinga Brasiliens © Matthias Reinschmidt, Loro Parque Dornwälder charakterisieren nebst anderen Waldtypen die Caatinga, Teile des Chacos und…
(4.0) Allgemeines(4.1) Brasilianischer Araukarienwald(4.2) Chilenische Hartlaubwälder Allgemeines Die Chilenische Hartlaubwälder umfassten ursprünglich 300'000 km². Davon sind 90'000 km² noch intakt und 9'167 km² stehen unter Schutz. Sie gelten, so wie andere…
Allgemeines Das Grasland um den Rio de la Plata, die Pampa Argentiniens und Uruguays hat eine Ausdehnung von rund 500'000 km². Natürlicher Baumbewuchs fehlt wegen der häufigen Steppenbrände. Die mittleren…
Allgemeines Die Monte-Strauchsteppe erstreckt sich im Andenvorland über etwa 1200 km von der argentinischen Provinz Catamarca bis zur Mündung des Río Chubut. Sie verbindet die Puna im Norden mit der…
Allgemeines Die Anden haben eine Nord-Süd-Ausdehnung von ca. 7'500 km bei einer Breite von bis zu 600 km. Sie bestehen im Wesentlichen aus 2-3 Hauptketten (westliche, zentrale und östliche Kordillere),…
(8.0) Allgemeines(8.1) Wüsten westlich der Anden(8.2) Puna Allgemeines Da der aus dem kühlen Humboldtstrom wenig Feuchtigkeit abdunstet und die hohen Anden die von Südosten her wehenden Passatwinde abhalten, fällt westlich…
Allgemeines Patagonien ist durch weite Ebenen und Tafelberge ("Mesetas") charakterisiert. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt im Norden, 13, im Süden 6°C. Der Jahresniederschlag ist gering, je nach Gegend zwischen 120 und…
(10.0) Allgemeines(10.1) Sommergrüne Wälder(10.2) Valdivianischer Regenwald(10.3) Subantarktischer Südbuchenwald(10.4) Koniferenwälder Allgemeines Anschließend an die subtropischen, immergrünen Hartlaubwälder Mittelchiles breiten sich sommergrüne Südbuchenwälder aus. Diese werden gefolgt vom immergrünen Valdivianischen Regenwald. Weiter…
Seite 1 von 2
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx