Zucht (9)

403-002-002-020 atelopus hoogmoedi duesself finger
Junge Hoogmoed-Harlekingkröte (Atelopus hoogmoedi) im Aquazoo Düsseldorf © Aquazoo
Am Amphibienseminar vom Juni 2007 in Chemnitz wurde u.a. beschlossen, ex-situ-Zuchten bedrohter Arten zu fördern. Die Zuchtprojekte sollten als Kooperationen zwischen Zoologischen Gärten und Privatpersonen angelegt werden. Zum Koordinator für dieses Erhaltungszuchtprogramm wurde Dr. Peter Janzen von der DGHT bestimmt. 

Am Amphibienzucht-Seminar, das 2008 beim Aquazoo Düsseldorf stattfand, wurden 11 Arten priorisiert, die zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Erhaltungszuchten genommen werden sollen. Basis der Auswahl waren die grundsätzliche Verfügbarkeit und der Schutzstatus nach der Roten Liste der IUCN. Für diese Arten sollen Haltungsbeschreibungen erstellt werden, denn nicht jeder Zoo und jede Privatperson verfügte über Erfahrung mit diesen Arten.

Bei den ausgewählten Arten handelte es sich um die folgenden:

  • Stacheliger Krokodilmolch (T. asperrimus)
  • Mandarin-Krokodilmolch (Tylototriton shanjing) ...mehr
  • Zagros-Molch (Neurergus kaiseri)
  • Barbotin's Harlekinkröte (Atelopus „spumarius“ barbotini)
  • Marañon-Baumsteiger (Excidobates mysteriosus)
  • Steyermarks Baumsteiger (Minyobates steyermarki)
  • Schwarzaugenlaubfrosch (Agalychnis moreletii)
  • Lemuren-Laubfrosch (Agalychnis (Hylomantis) lemur)
  • Goldfröschchen (Mantella aurantiaca)
  • Grüne Mantella (Mantella viridis)
  • Moosfrosch (Theloderma corticale)

2011 wurden aus unterschiedlichen Gründen sechs Arten aufgegeben. Die Krokodilmolche kamen ins Molchregister der DGHT, Agalychnis lemur, Agalychnis moreletii, Mantella viridis und Minyobates steyermarki in das neu gründete Froschregister. Für diese Register gelten nicht dieselben Kriterien, wie für die Erhaltungszuchten.

Gleichzeitig wurden drei Arten neu in das Programm aufgenommen. Dieses umfasst somit gegenwärtig die folgenden Arten:

Sardischer Gebirgsmolch (Euproctus platycephalus) Stark gefährdet (Endangered) ...mehr
Laos-Warzenmolch (Laotriton laoensis) Ungenügende Datengrundlage (Data deficient) ...mehr
Zagros-Molch (Neurergus kaiseri) Vom Aussterben bedroht (Critically Endangered) ...mehr
Barbotin's Harlekinkröte (Atelopus (spumarius) barbotini) Gefährdet (Vulnerable) ...mehr
Hoogmoed-Harlekinkröte
(Atelopus hoogmoedi) Gefährdet (Vulnerable) ...mehr
Marañon-Baumsteiger (Excidobates mysteriosus) Stark gefährdet (Endangered) ...mehr
Goldfröschchen (Mantella aurantiaca) Vom Aussterben bedroht (Critically Endangered) ...mehr
Moosfrosch (Theloderma corticale) Ungenügende Datengrundlage (Data deficient) ...mehr
       

Desweiteren gibt es Bemühungen um weitere Arten:

  • Es wird versucht, den Oku-See-Krallenfrosch (Xenopus longipes, vom Aussterben bedroht - Critically Endangered) zur Zucht zu bringen. Dies ist sehr schwierig, denn bislang reagierten die Tiere nicht auf Säugetierhormone, Hormonanaloga und Releasing Hormone.
  • Der Aquazoo pflegt und züchtet drei weitere Moosfrosch-Arten; Flechten-Moosfrosch (Theloderma stellatum, potenziell gefährdet - Near Threatened), Rauer Flechtenmoosfrosch (Theloderma asperum, Population abnehmend) und Sa Pa Moosfrosch (Theloderma  bicolor, stark gefährdet - Endangered).
  • Schließlich wird gehofft, dass auch die Zucht des Beutelfroschs (Gastrotheca riobambae, stark gefährdet - Endangered) gelingen wird.

12-3-0-1 GHauptmannRealschule
Am Zuchtprogramm teilnehmende Schulklasse © P. Bartsch
Nebst Zoos, Tier- und Wildparks sowie Privatpersonen (in der Regel DGHT-Mitgliedern) beteiligt sich seit Beginn des Schuljahres 2009/2010 auch die Gerhart-Hauptmann-Realschule in Gelsenkirchen am Gemeinsamen Amphibienschutzprogramm der Zoos und Privathalter im deutschsprachigen Raum. Gehalten werden Excidobates mysteriosus und Neurergus kaiseri sowie, in zwei Schauterrarien, Dendrobates leucomelas und Phyllobates vittatus. Mit dem Projekt sollen das Interesse der Schüler im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich gefördert werden.

12-3-0-2 GHauptmannRealschule
Schüler vor dem großen Regenwaldterrarium © P. Bartsch
Literatur:

BARTSCH, P. & JANZEN, p. (2014)
BARTSCH, P. (2011)

Artikel zum Herunterladen

SCHULTSCHIK, G. & GROSSE, W. R. (Hrsg., 2013)

 

 

Zurück zu Amphibien-Programm

 


 

Tylototriton shanjing Nicht mehr im Programm Merkblatt Ursprungsland: China, weitere Länder in Südost-AsienGefährdungsstatus (Rote Liste der IUCN): Near Threatened (Projektkoordinator: Detlef Karbe) Taxonomie:Tylototriton shanjing (Nussbaum, Brodi & Yang Datong, 1995)…
Euproctus platycephalus Stark gefährdet (Endangered) Im Programm seit 2011. 10 Halter in Belgien, Österreich, Spanien, Russland, Deutschland und Frakreich, darunter keine VDZ-Zoos, Ca. 100 Adulte und 150 Nachzuchten sind im…
Laotriton laoensis Ungenügende Datengrundlage (Data deficient) Haltung in 2 VDZ-Zoos und in Privathand. F2-Zucht gelungen. Wenn sich Zoos interessieren, können Nachzuchten zur Verfügung gestellt werden. Dieser Molch lebt weitestgehend aquatische…
Neurergus kaiseri Vom Aussterben bedroht (Critically Endangered) Bestand unverändert hoch (> 3500). Unter den Haltern befinden sich 6 VDZ-Zoos und ein DTG-Park. F4-Zucht ist gelungen, bei Haltung nicht unter 18…
Atelopus (spumarius) barbotini Gefährdet (Vulnerable) Die südamerikanischen Harlekinkröten gehören wegen der dort häufigen Pilzerkrankungen zu den potenziell am stärksten bedrohten Amphibien. Die Tieflandform barbotini gehört als Art oder Unterart zum…
Atelopus hoogmoedi Gefährdet (Vulnerable) Dem Projekt gelang 2011 die Erstzucht im Aquazoo Düsseldorf. Aktueller Bestand 7.2.8. Leider sind keine Privathalter und keine weiteren Zoos  im Projekt, obwohl diese Art regelmäßig…
Excidobates mysteriosus Stark gefährdet (Endangered) Haltung in etwa 9 VDZ-Zoos, Aquazoo züchtet. Die Ausgangstiere des europäischen Bestandes kamen vor über einem Jahrzehnt mit Ausfuhrgenehmigungen aus Peru, die nachträglich für illegal…
Mantella aurantiaca Der Bestand im Programm ist rückläufig. Haltung in den Zoos Leipzig, Wien und ev. noch Tallinn (?), ferner nach Zootierliste 33 weitere Zoos aus dem EAZA-Raum. Ein Halter hatte…
Theloderma corticale Ungenügende Datengrundlage (Data deficient) Zucht nur im Aquazoo und bei einem Privathalter, der sich nicht am Projekt beteiligt. Mangel an weiblichen Tieren, Nachzuchten sind praktisch zu 100% männlich.…
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx