Insekten (10)

Die Insekten sind eine Klasse des Stamms der Arthropoden.Der mit Abstand größte Teil der uns bekannten Tierarten gehört zu den Insekten. Weltweit wurden bisher etwa 1 Mio Insektenarten beschrieben (mehr als 3/4 aller uns momentan bekannten Tierarten). Man schätzt aber, dass es noch weitere 5 - 10 Mio unbeschriebene Insektenarten gibt. Nach klassischer Systematik werden drei Unterklassen mit insgesamt 28 Ordnungen unterschieden. 4230 Arten werden durch die Rote Liste der IUCN erfasst. Insekten findet man in fast allen terrestrischen und aquatischen Lebensräumen. Sie leben in der Erde, in der Luft, in und auf Pflanzen und Tieren und auch auf uns selber!Die Ordnung der Insekten ist sehr vielfälltig und formenreich. Trotzdem haben alle Insekten den selben Körperaufbau (im Erwachenenstadium). Dieser besteht aus drei Segmenten: Kopf, Thorax (mit drei Beinpaaren und normalerweise zwei Flügelpaaren) und dem Abdomen. Insekten haben ausserdem ein Aussenskelett, welches aus Chitin besteht.

  • Schmetterlinge (Lepidoptera)
  • Hautflügler (Hymenoptera)
  • Käfer (Coleoptera)
  • Schaben (Blattodea)
  • Gespenstschrecken (Phasmatodea)
  • Fangschrecken (Mantodea)
  • Springschrecken (Saltatoria)
  • PD - 03.10.2013


     

    Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)Unterordnung: GlossataÜberfamilie PapilionoideaFamilie: Ritterfalter (Papilionidae)Unterfamilie: Eigentliche Ritterfalter (Papilioninae) Zu den Ritterfaltern gehören rund 550 Arten, die vier Unterfamilien zugeordnet werden. 84 Arten sind in der Roten Liste der…
    Unterordnung: GlossataÜberfamilie PapilionoideaFamilie: Edelfalter (Nymphalidae) Die Edelfalter umfassen einschließlich der Passionsblumenfalter, die bisweilen als eigene Familie geführt werden, rund 6'000 Arten. In der Roten Liste der IUCN sind 24 Arten…
    Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)Unterordnung: GlossataÜberfamilie BombycoideaFamilie: Pfauenspinner (Saturniidae) Zu den Pfauenspinnern gehören über 2'000 Arten, die sich auf neun Unterfamilien verteilen.  In der Roten Liste der IUCN ist lediglich eine Art…
    Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)Unterordnung: GlossataÜberfamilie BombycoideaFamilie: Schwärmer (Sphingidae) Die Schwärmer sind Nachtfalter, zu denen etwa 1'200 Arten gehören. Diese verteilen sich auf drei Unterfamilien verteilen.  In der Roten Liste der IUCN…
    Zu den Hautflüglern zählen über 100'000 Arten, die sich auf rund 90 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind 219 Arten erfasst. Westliche Honigbiene (Apis mellifera) Rote Waldameise…
    Zu den Käfern zählen über 350'000 Arten, die sich auf 179 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind 288 Arten erfasst Dreihornkäfer (Chalcosoma atlas) Vierhornkäfer (Chalcosoma caucasus) Herkuleskäfer…
    Zu den Schaben zählen etwa 4600 Arten, die sich auf 9 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind 25 Arten erfasst. Totenkopfschabe (Blaberus craniifer) Madagaskar-Fauchschabe (Gromphadorhina portentosa) Madagaskar-Fauchschabe…
    Zu den Gespenstschrecken zählen etwas über 3'000 Arten, die sich auf 13 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind 8 Arten erfasst Farnschrecke (Oreophoetes peruana) Geflügelte Stabschrecke (Sipyloidea…
    Zu den Fangschrecken zählen etwa 2500 Arten, die sich auf 16 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind zwei Arten erfasst Teufelsblume (Idolomantis diabolica) Wandelnde Geige (Gongylus gongylodes)…
    Zu den Springschrecken zählen über 26'000 Arten, die sich auf zwei Unterordnungen mit zusammen rund 40 Familien verteilen. In der Roten Liste der IUCN sind 177 Arten erfasst. Riesenblattheuschrecke (Stilpnochlora…
    © Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx