Mangaben (3)

Wie bei vielen Primaten ist die Taxonomie der Mangaben umstritten. In der Roten Liste der IUCN werden acht Arten aufgeführt, davon je eine in den Gattungen Lophocebus und Rungwecebus. Eine Art gilt als potenziell gefährdet, zwei als gefährdet, zwei als stark gefährdet, eine weitere und eine Unterart als von der Ausrottung bedroht.

PD - 02.03.2015


 

Ordnung: Affen und Halbaffen (Primates) Unterordnung: Trockennasenaffen (Haplorrhini) Teilordnung: Eigentliche Affen (Simiiformes) Überfamilie: Altwelt- oder  Schmalnasenaffen  (Catarrhini) Familie: Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae) Unterfamilie: Backentaschenaffen (Cercopithecinae) Tribus Pavianartige (Papionini) Wie bei vielen Primaten…
Ordnung: Affen und Halbaffen (Primates) Unterordnung: Trockennasenaffen (Haplorrhini) Teilordnung: Eigentliche Affen (Simiiformes) Überfamilie: Altwelt- oder  Schmalnasenaffen  (Catarrhini) Familie: Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae) Unterfamilie: Backentaschenaffen (Cercopithecinae) Tribus Pavianartige (Papionini) Wie bei vielen Primaten…
Ordnung: Affen und Halbaffen (Primates) Unterordnung: Trockennasenaffen (Haplorrhini) Teilordnung: Eigentliche Affen (Simiiformes) Überfamilie: Altwelt- oder  Schmalnasenaffen  (Catarrhini) Familie: Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae) Unterfamilie: Backentaschenaffen (Cercopithecinae) Tribus: Pavianartige (Papionini) Wie bei vielen Primaten…
© Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V. hyperworx